Was ist postdigitale Fotokunst?

Einführungstext der Autorin Birgit Wudtke (Dr. phil. in art./Publikation: Fotokunst in Zeiten der Digitalisierung. Künstlerische Strategien in der Digitalen und Postdigitalen Phase. transcript Verlag, Bielefeld 2016)

1. Fotokunst – zeitgenössische Reflexionen
Tendenzieller Irrtum und Mut zur selbstbestimmten Sichtweise

2. Postdigital
Aufkommen eines Begriffs, Vorgeschichte

3. Die euphorische Phase der Digitalisierung der Fotografie
Technik-Begeisterung und Starre in konservativen Verhaltensmustern

4. Zu den Herausforderungen der postdigitalen Phase



5. Das fluide Bild
Neue Fragen, Chancen und Potenziale

6. Wurde wirklich schon alles fotografiert?
Zur fotografischen Feldforschung und dem Rückzug hinter den Monitor

(text/artworkBirgitWudtke©2020)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *